Skip to main content

Bedürfnisse, die der Phantasie entspringen


Lotte Lindner & Till Steinbrenner


18.03. - 22.04.2012

 

Wenn Bedürfnisse nicht befriedigt werden, stirbt man oder man ist unzufrieden. Das kommt auf das Bedürfnis an. Eine Ware befriedigt ein Bedürfnis und Geld kann gegen Ware getauscht werden. Damit wird Geld gegen Befriedigung getauscht. Habe ich kein Geld, kann ich mein Bedürfnis nicht befriedigen. So gesehen brauche ich Geld.

 

Für den Kunstverein Celle im Celler Schloss werden 50 IKEA-Billy Regale und 100 Flaschen André Clouet Champagner zu einer Installation verbaut, die sich mit der Frage nach den Bedürfnissen unserer Zeit befasst. Es wachsen urbane Architekturen in kristalliner Struktur auf unsicherem Fundament. Wie neue Knospen in den Blattachseln versprechen grüne Champagnerflaschen etwas von der Zukunft. Als Möglichkeit zur Befriedigung sollen während der Ausstellungsdauer zwei Millionen Scheine mit Datum und fortlaufender Nummer versehen, gebündelt und gestapelt werden. Sie sind das Angebot, ein neues Tauschmittel mit neuen Regeln zu ersinnen und stehen gleichzeitig für die absurden Wege von Wertschaffung in der Wirtschaft.

 

Bedürfnisse aktivieren unbeschreibliche Energien. Es wird gebaut (die Stadt), erhöht (der Gewinn), expandiert (der Markt), entwickelt (das Produkt) und gewachsen (die Wirtschaft). Und es wird geblüht.

Ein Symbol für die Erneuerung in der Natur ist die Blüte. Sie ist das Lockmittel der Pflanze und die Gestalt ihres Fortpflanzungsorgans. Ohne sie gibt es keine Expansion. In der Natur bestimmt die Blüte die Art der Fortpflanzung nicht nur durch die ökonomische Bereitstellung der Mittel sondern auch durch eine Form von Verschwendung ihrer Reize, die der Ökonomie des Prozesses an sich entgegen zu stehen scheint. Für uns ist sie das Symbol dafür, dass die Kunst mit ihrer scheinbaren Vergeudung von Zeit und Energie Gewinn erzielen kann während Verschwendung in der Wirtschaft Verlust bedeutet.

 

Deshalb ist diese Ausstellung auch eine Frage nach Werten, denen wir in Zukunft unsere Energie widmen wollen.

 

Lotte Lindner & Till Steinbrenner

 

 

Zur Ausstellung erscheint eine Dokumentation.

 

Unterstützt durch:

Niedersächsische Sparkassenstiftung

Sparkasse Celle

Stadt Celle

Sappi Fine Paper Europe

 

 

Copyright © 2012 Kunstverein Celle e.V. • Alle Rechte vorbehalten.